Meine Schlussfolgerung


Mein Fazit ist, dass ich zumindest meine
Rekrutierungs-Aktivitäten für mein MLM-Unternehmen einstellen muss.

Für den Rest gilt: Kommt Zeit, kommt Rat.


Welche Bedingungen habe ich mir selbst auferlegt,
um mir einen Verbleib als Händler meines MLM-Unternehmens zu ermöglichen?

 

 

JEDER ERFOLGREICHE HÄNDLER MUSS BEWUSST DAS THEMA MARKT-SÄTTIGUNG IGNORIEREN,
UM AUF KOSTEN NEUER REKRUTEN SEINEN PROFIT MACHEN ZU KÖNNEN.

ES IST TATSACHE, DASS DER ÜBERWIEGENDE TEIL DES GEWINNS
ALLER ERFOLGREICHEN MLM-UNTERNEHMEN UND -HÄNDLER VON DEM

RISIKOKAPITAL NEUER EINSTEIGER STAMMT, DIE IN DEM GESCHÄFT FEHLSCHLAGEN.

Die Marktsättigung ist der häufigste Grund für das Versagen neuer Händler.
Erfolgreiche MLMer kennen diese Fakten.
Erfolgreiche MLMer begegnen diesen Fakten mit kunstvoller Überredungskunst.
Erfolgreiche MLMer interessiert nur Geld, keine Ehrlichkeit.

 

 

 

 


Article by Peter A Blood, author of the English language information website
http://www.themlmfile.com.au
Originaltext: Peter A Blood, Autor der englischsprachigen Website
http://www.themlmfile.com.au
Aus dem Englischen übertragen im April 2004

 

HOME